Mut zur Veränderung: Wie Sie mit aktivem Change Management Ihr Unternehmen auf Kurs halten


MUT ZUR VERÄNDERUNG: WIE SIE MIT AKTIVEM CHANGE MANAGEMENT IHR UNTERNEHMEN AUF ERFOLGSKURS HALTENDie Welt befindet sich im Wandel. Ausgelöst durch den rasanten wirtschaftlichen, technischen und politischen Umbruch startete vor ein paar Jahrzehnten ein weltweiter Veränderungsprozess, der immer schneller wird und zu immer größeren Verwerfungen führt. Auch die aktuellen politischen Krisen wirken zunehmend bedrohlich und führen zu starken Verschiebungen, die sich unmittelbar auf die Unternehmenssteuerung auswirken: Ressourcenzugriffe und Ressourcenpreise verändern sich. Für die einen bedeutet dies Entlastungen, für die anderen Mehraufwand. So werden durch die aktuell veränderten Ölpreise Milliarden von Dollar verschoben. Gravierende Marktänderungen sind die Folge.Die aktuellen Sanktionen gegen Russland und die Kriege im Nahen Osten verändern Waren- und Dienstleistungsströme. Früher oder später werden auch Ihre Unternehmen und Arbeitsplätze betroffen sein. Es ist nur noch nicht klar, ob positiv oder negativ. Veränderte Werte, Kommunikationsverhalten, Bildung und der demografische Wandel sind weitere Treiber dieses Veränderungsprozesses. Es ist an der Zeit, ein aktives Change Management in Ihrem Unternehmen zu installieren, dass es Ihnen erlaubt, die Chancen dieses Veränderungsprozesses erfolgreich für Ihr Unternehmen zu nutzen. Dabei sind alle Aspekte des Veränderungsmanagements zu beachten, da die Veränderungen sich auf das ganze Unternehmen mit all seinen Teilbereichen beziehen werden.Starten Sie mit der Unternehmensstrategie: Wo wollen Sie in Zukunft hin, was ist Ihre neue Vision, welche Unternehmensziele sollen in Angriff genommen werden? Hieran anschließend sollten die Unternehmensstrukturen und –prozesse überprüft werden: Welche sind neu zu gestalten, welche können beibehalten werden unter geänderten Rahmenbedingungen? Auch die Unternehmenskultur hat erhebliche Auswirkungen auf den Veränderungsprozess: Welche Unternehmenskultur ist vorhanden? Wird diese von den Mitarbeitern weiterhin gestützt? Sobald Sie Ihr Zukunftskonzept entwickelt und den zielführenden Veränderungsprozess identifiziert haben, ist die professionelle und konsequente Umsetzung aller Phasen des Veränderungsprozesses sicherzustellen. Die aktive Einbindung der Mitarbeiter ist je nach Phase unterschiedlich. Zum Start des Prozesses stehen Information und Kommunikation im Mittelpunkt, es folgt die Einbindung von Experten und Pilotteams, danach Training, Coaching und Monitoring. In keiner Phase des Veränderungsprozesse dürfen die Mitarbeiter sich alleine überlassen werden, da dies den Veränderungsprozess stoppt und Ängste hervorruft. Veränderungen im Unternehmen gelingen nur, wenn die Mitarbeiter mitgehen. Akzeptanz ist der Schlüssel zum Erfolg Bei Change Management-Projekten spielen die weichen Faktoren eine entscheidende Rolle. Jeder Veränderungserfolg ist das Produkt aus der Güte des Konzeptes und der Akzeptanz bei den Beteiligten im Unternehmen. Auch das beste Konzept ist zum Scheitern verurteilt, wenn die Mannschaft es nicht akzeptiert. Hingegen können mit entsprechender Akzeptanz und daraus resultierender Überzeugung konzeptionelle Schwächen kompensiert werden. Zudem ist permanentes und dauerhaftes Engagement des Managements gefordert. Für Mitarbeiter und Führungskräfte geht damit eine immense Herausforderung einher: Nur wenn es gelingt, das eigene Team auf die Transformationsreise mit zu nehmen, werden Investitionen nachhaltig erfolgreich sein. Wenn Sie mit den anstehenden Veränderungsprozessen erfolgreich sein wollen, sollten Sie sich professionelle Unterstützung suchen.Die Experten von MFB bringen das erforderliche Knowhow und die notwendigen Kapazitäten ein. Das Innovationspotential der Mitarbeiter wird von Anfang an genutzt. Die erfolgreiche Implementierung wird durch Training und Coaching nachhaltig sichergestellt.MFB Resultants – Wir liefern ResultateSind Sie an weiterführenden Informationen interessiert? Bitte benachrichtigen Sie uns, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir freuen uns über Ihre Anfrage per Email oder telefonisch unter +49 611 34 11 78 50.Kontaktadresse:MFB Resultants GmbHHildastr. 14 65189 Wiesbaden Tel. +49 611 34 11 78 50 Fax. +49 611 34 11 78 59kontakt@mfbresultants.com www.mfbresultants.com



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen