ZIM – Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand


Mit dem 1. Januar 2015 trat eine neue Richtlinie in Kraft, die Wirtschaftsexperte Prof. Holger Weiss in Leipzig vorstellt. Dabei geht es um die Förderung von Netzwerken und F&E-Projekten und um deren Markteinführung.
Innovation ist der Schlüssel für unternehmerischen Erfolg. Nur wer den anderen einen Schritt voraus ist, kann morgen erfolgreich sein. Besonders der deutsche Mittelstand hat es über Jahrzehnte hinweg verstanden, kluge Ideen strategisch umzusetzen. Um diese erfolgreiche Arbeit noch weiter zu unterstützen wurde das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ins Leben gerufen. ZIM ist, ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm für mittelständische Unternehmen und wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen, die mit ihnen kooperieren.
Karten für das 7. Wirtschaftsforum in Leipzig: OPS-Shop



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen