Blogs / 2015 / Mai

Trilogiq ernennt Christoph Veitlbauer als Vertriebsleiter



Altheim, 18. Mai 2015 – Christoph Veitlbauer (35) wird ab sofort die Position Leiter Vertrieb & Kundencenter beim Lean-Manufacturing-Spezialisten TRILOGIQ Deutschland GmbH verantworten. Für den Hersteller modularer Lager- und Shopfloor-Logistiklösungen wird Veitlbauer Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreuen. Das Produktportfolio umfasst neben dem bekannten Rohrklemmsystem LeanTek® auch das 2014 in den Markt eingeführte, aus innovativen, gewichtssparenden Verbundmaterialien gefertigte GRAPHIT®-System. Der in München geborene Veitlbauer war zuvor Entwicklungstechniker in der Luftfahrtindustrie und dann lange Jahre im Vertrieb der Würth-Gruppe tätig – zuletzt als Bezirksleiter.

„Mit LeanTek® hat sich Trilogiq in Bereichen wie der Automobilindustrie und im Maschinenbau eine führende Position als Hersteller und Lean-Manufacturing-Spezialist erarbeitet. Hier wollen wir unsere Kunden weiter bei der stetigen Optimierung von Fertigung und Materialfluss unterstützen. Mit innovativen Produkten wie GRAPHIT® und führerlosen Transportsystemen expandiert das Unternehmen zugleich in neue Bereiche, Branchen und Technologien. Als Vertriebsleiter möchte ich diese Expansion mit unserem Team vorantreiben und freue mich daher auf eine spannende Aufgabe“, erklärte Christoph Veitlbauer seine Zielsetzungen



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen