150.000 Kunstwerke im Online-Kunsthandel


artists.de hat sich als größte Online-Handelsplattform für zeitgenössische Kunst positioniert. Der Kunstmarkt ist endgültig in den neuen Medien angekommen.(dr) Mit dem umfangreichsten Angebot zeitgenössischer Kunst haben Künstler und Kunstliebhaber das Portal artists.de zur größten internetgestützten Kunst-Handelsplattform im deutschsprachigen Raum wachsen lassen. „Wir sind stolz darauf, beim Trend zum Online-Kunsthandel eine Vorreiterrolle einzunehmen“, erklärt Andreas Fiek, Geschäftsführer von Levanta. „Die Chance für Künstler, das Internet zur Selbstvermarktung zu nutzen, und auf der anderen Seite die Auswahl an Kunstwerken für Suchende machen artists.de zu einem schier unbegrenzt großen Show-Room, zu einer exzellenten Fundgrube und zu einer hürdenfreien Begegnungsstätte von Anbietern und Interessierten.“Entdeckungsreise im aktuellen Kunstgeschehen
Artists.de ermöglicht es deutschen und internationalen Künstlern, Galeristen, Kunsthändlern und Sammlern, Werke auf der Kunst- und Handels-Plattform anzubieten. Der Vorteil gegenüber dem klassischen Kunstbetrieb liegt darin, dass hier viel mehr aktuelles Kunstgeschehen abgebildet werden kann, als dies eine herkömmliche Galerie oder ein klassischer Kunsthandel leisten könnte. Das eröffnet neue Entdeckungs- und Vergleichsmöglichkeiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Kunstinteressierte nicht auf Galerie-Öffnungszeiten angewiesen ist, sondern mit komfortablen Suchfunktionen seine Kunstrecherchen und schließlich mithilfe der einfachen Kontaktmöglichkeiten seine Käufe bequem von zu Hause aus durchführen kann.Werke für über 100 Millionen Euro
Damit präsentiert artists.de Kunst von ihrer vielseitigsten Seite. Hier findet das Publikum junge, zeitgenössische Kunst aller Stilrichtungen und Techniken, mithin die größte Auswahl zeitgenössischer Originalkunst im deutschsprachigen Raum. Über 200 Galerien und Händler sowie tausende Sammler und Künstler stellen hier Kunst ein. Der Wert der bei artists.de angebotenen Kunstwerke liegt bei mehr als 100 Millionen Euro. Das Angebot erstreckt sich vom jungen Talent bis zum etablierten, weltberühmten Künstler wie zum Beispiel Joseph Beuys. Die Preise der Kunstwerke reichen von unter 100 Euro bis hin zu fünfstelligen Summen.Die Nutzung von artists.de ist für Kunst-Anbieter wie für Kunst-Suchende kostenlos. Auch eine Mitgliedschaft kann gratis abgeschlossen werden. Mit dieser Mitgliedschaft können Besucher zum Beispiel selbst Kunstwerke einstellen oder Favoriten speichern. Erst im Verkaufsfalle wird vom Verkäufer eine geringe Provision zwischen 10 und 20 Prozent des Verkaufspreises erhoben. www.artists.de



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen