Was ist Erfolg? (1)



Viele Zeitgenossen glauben, wenn sie auf erfolgreiche Menschen treffen, der Erfolg sei diesen Machern in den Schoß gefallen. Polemisch ausgedrückt: Diese Reichen verbringen große Teile ihrer Zeit damit, im Keller die Millionen umzuschaufeln, damit dieses kostbare Gut auch ja keinen Schimmel ansetzt.
Sicher gibt es immer sone und solche Menschen. Doch wer dauerhaft Erfolg hat, der hat zumeist einen langen, arbeitsreichen und mit vielen Prüfungen gespickten Weg hinter sich gebracht.

Einige dieser Herausforderungen betreffen die zyklisch wiederkehrenden Wirtschaftskrisen, die im globalen Zeitalter nach dem Schmetterlingsprinzip um sich greifen. Sprich, in Lateinamerika schwingt ein Schmetterling den Flügel und in Europa gibt es einen Orkan. Beispiele davon durften wir 1999 und 2009 erleben.

Gerade schreibe ich an der Biographie eines Unternehmers. Er beschäftigt zehn Mitarbeiter und ist ein erfolgreicher Mittelständler, der europopäischen Markt als gefragter Experte seines Fachs agiert.
Während unserer Zusammenarbeit besprachen wir das Thema Angst.

Seine erste Reaktion:

-> lesen Sie weiter im Blog der BiographinIW




Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen