Frage zum Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes":
Zitat
Seit geraumer Zeit sammle ich bereits Stichpunkte, was den Fragebogen betrifft. Könnten Sie mir hier eventuell mitteilen, auf welche Kriterien besonders geachtet wird? Ich habe diesen Wettbewerb zu meinem persönlichen Ziel erklärt da es für uns eine Ehre ist, daran teilzunehmen und wir unser Unternehmen somit wieder ein bißchen weiter voranbringen könnten. 


Antwort:
Alle 5 Kriterien sind gleichrangig. Jedes einzelne ist ein KO-Kriterium. D.h., es genügt nicht, Umsatz und Gewinn zu steigern,  aber keine Arbeitsplätze aufzubauen. Es genügt nicht, wirtschaftliche erfolgreich zu sein, aber sich nicht um die sozialen und und anderen Fragen der Region (und darüber hinaus) zu kümmern. Es genügt nicht, in den ersten vier Kriterien Bestwerte zu haben, aber kein Konzept für Kommunikation und Marketing - denn dann würden die Juroren nicht wissen, ob das Unternehmen auch in der Krise, bei Marktumbrüchen und ähnlichem die Power zur Anpassung und Veränderung hat.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen