Anfrage:
Zitat
Ich kümmere mich um die Nominierungsunterlagen auf dem Portal und nehme Ihre Unterstützung gerne an.  ... Neben der Unterstützung bei der Nutzung des Portals, hätten Sie auch für das Thema Öffentlichkeitsarbeit bestimmte Tipps?

Wer zum Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ nominiert wurde, gehört zur Elite des deutschen Mittelstandes. Wird dieses Markenzeichen geschickt in der Kommunikation eingesetzt, entsteht vielfältiger Nutzen: In der Wahrnehmung des Unternehmens, im Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit, und in der Möglichkeit, diese Auszeichnung strategisch und taktisch im unternehmerischen Alltag zu nutzen. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Maßnahmen, die sich in den vergangenen Jahren vielfach bewährt haben:

A: Direktmaßnahmen
  1. Sofortige Benachrichtigung der Familie, enger und wichtiger Freunde, persönlich, telefonisch, per E-Mail oder Fax.
  2. Kontaktaufnahme mit den Nominierenden, Dankschreiben
  3. Betriebsversammlung mit Dank an die Mitarbeiter und kleiner Feier
  4. Information der Partner in Kammern, Verbände, Kommune, Wirtschaftsministerium usw., dass eine Nominierung zum begehrten Wirtschaftspreis in die Region geholt wurde
  5. Mundpropaganda der Mitarbeiter, Familie und Freunde verbreitet die Nachricht im ganzen Landkreis bzw. der Region
  6. Kunden, Lieferanten und sonstige Geschäftsfreunde schriftlich informieren
  7. Die Nominierung für jedermann sichtbar im Betrieb veröffentlichen, das Plakat der Oskar-Patzelt-Stiftung dafür nutzen, Infotafel mit Foto für die Mitarbeiter anfertigen.

B: Folgemaßnahmen
  1. Information per Tel., Fax, E-Mail oder (wenn verfügbar) über eigenes Pressebüro an die wichtigsten Branchen- oder Regionalmedien, Landespressestelle, Nachrichtenagenturen, evtl. Interview- und Fototermin …
  2. Auf der Homepage des Unternehmens den Wettbewerb und die Nominierung einstellen. Pressematerial der Oskar-Patzelt-Stiftung dafür nutzen. Soziale Medien nutzen wie Facebook, XING, Twitter, Linkedin usw.
  3. Verwendung des Stiftungs-Logos bei jeglichem Schriftverkehr, auf Image-Broschüren, Produkt- Flyern, Messe-Plakaten und Einladungen sowie in Anzeigen des Unternehmens
  4. Nutzung des „Leitfadens für Juryunterlagen“  als ergänzendes Führungs- und Managementinstrument, als Stärken-Schwächen-Analyse
  5. Nutzung der Medien der Oskar-Patzelt-Stiftung zur Kommunikation (Opwerken), insbesondere das Wettbewerbsportal www.kompetenznetz-mitttelstand.de, das offizielle Informationsmagazin PT-Magazin und die Website www.pt-magazin.de  und die Homepages der Oskar-Patzelt-Stiftung www.mittelstandspreis.com .

Ergebnisse: Gratulation durch Lieferanten, Kunden, Partner des Unternehmens, dient der Bindung, der Beziehungspflege, der Festigung des Rufs Ihres Unternehmens und damit der Sicherung Ihres Geschäftes.Nutzung des Netzwerks erfolgreicher mittelständischer Unternehmen, das mit dem Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ verbunden ist, zum Erfahrungsaustausch und Aufbau neuer Partner und Geschäftsfreunde._____________________________________________________________________
  • „Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene „Große Preis des Mittelstandes“ ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung“ (Die WELT).
  • „Der Große Preis des Mittelstandes" ist einer der angesehensten Wirtschaftspreise der Republik“ (NDR).
  • „Der „Große Preis des Mittelstandes" … hat sich seit der Erstverleihung im Jahr 1995 zum bedeutendsten deutschen Mittelstandswettbewerb entwickelt“ (Handwerksblatt).
  • „… der „Große Preis des Mittelstandes“ (ist) der wichtigste Mittelstandswettbewerb“ (Newsropa).

Weitere Hinweise gibt es hier: http://bit.ly/nutzenoea und im Buch von Christian Kalkbrenner http://shop.mittelstandspreis.com/buecher/4/nominiert-und-nun?c=5



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen