Erweitern Sie Skype for Business um Customer-Care-Funktionen

Viele Unternehmen kennen das. Die alte TK-Anlage stößt an ihre Grenzen, es sollen z. B. auch Funktionen wie Konferenzen mit Mitarbeitern, Kunden oder Lieferanten ohne zusätzliche Geräte möglich sein. Eine Umstellung auf die inzwischen stark verbreitete und bewährte IP-Telefonie steht im Raum. Hier bietet sich in der Regel Skype for Business von Microsoft an. Handicap dabei: die Microsoft-Lösung hat keine Customer-Care-Funktionen an Bord. So muss für die CRM-Software im Haus über eine andere Lösung nachgedacht werden. Bis jetzt. Denn mit CC4Skype wird Skype for Business um wichtige Customer-Care-Funktionen erweitert - voll integriert in bestehende CRM-Lösungen.

Jetzt geht´s: Customer Care mit Skype for Business

Ob Anrufmanagement, automatische Anrufverteilung (ACD), grafische Darstellung der IVR, Gesprächsaufzeichnung oder Bearbeitungszeiten nach dem Anruf, Anrufweiterleitung "nach Wissen" (skill based routing) oder Einblenden von Zusatzinformationen, Integration in CRM-, ERP- oder WFM-Systeme, Echtzeit- und historisches Reporting inkl. des Managements oder Vermittlungsarbeitsplatz, all das und noch viel mehr bietet CC4S in Ergänzung zu Skype for Business. So können User oder Unternehmen, die die Microsoft-Telefonie-Lösung (Enterprise Voice) im Einsatz haben, in Zukunft ganz bequem Customer-Care im Prinzip "aufschalten". In 2016 wird CC4Skype zusätzlich noch das Routen von Kanälen wie E-Mail, Web-Chat oder z.B. Facebook, Twitter oder Instagram integrieren.

Neben diesen Customer-Care-Funktionen für Skype for Business ist das Besondere an der CC4Skype-Lösung die nahtlose Integration in den Kommunikationsdienst von Microsoft. Der Anwender muss nicht wie bei anderen Lösungen zwischen zwei Fenstern hin- und herspringen, er kann alles über ein Fenster steuern. Die native Einbindung ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme, die User haben das gleiche "look & feel" wie bei Microsoft. Das vereinfacht die Prozesse.

Schnell einsetzbar, geringe Betriebskosten (TCO)

Eines ist klar: Unternehmen, die eine Contact Center-Lösung suchen und schon mit Microsoft-Office-Produkten arbeiten, kommen an CC4Skype als Ergänzung zu Skype for Business im Bereich CRM nicht vorbei. Skill based Routing ist da nur ein Stichwort, um die Kundenerfahrung im Service oder der Kundenbetreuung auf eine neue Ebene zu heben. Aber auch Kostenvorteile sprechen für diese Lösung: So kann die Lösung inklusive Installation, Konfiguration und Training für 50 Mitarbeiter schon nach einer Woche produktiv genutzt werden. Auch die Kommunikationskosten können durch Echtzeit- und historisches Reporting besser nachvollzogen werden. So können TCO und Betreuungsaufwand nachhaltig reduziert werden, wenn Skype for Business in Kombination mit CC4Skype genutzt wird - statt auf eine gesonderte Contact-Center-Lösung zu setzen. Und durch die einfache Zuordnung von Gruppen, etwa von Heimarbeitern oder Kollegen Niederlassungen, lassen sich Prozesse und Abstimmungen deutlich vereinfachen.

Alliance Trading: CC4Skype-Partner

In Deutschland ist einer der spezialisierten CC4Skype-Partner, der Unified Communications-Spezialist Alliance Trading aus Bad Homburg. Das Unternehmen berät als zertifizierter CC4Skype- und Microsoft-Partner Großkonzerne bei der Umstellung oder Implementierung von UC-Lösungen und CC4Skype für die Konzernzentralen und Niederlassungen. Dabei kümmert sich Alliance Trading um alle Schritte - von der Planung über die Inbetriebnahme bis hin zum weltweiten Roll-out. Mit CC4Skype bekommen Unternehmen alle Möglichkeiten an die Hand Customer-care-Funktionalitäten professionell mit Skype for Business umzusetzen - inklusive der Integration in CRM-Systeme. Alliance Trading übernimmt dabei auch den weltweiten Service für die Hardware und Software. CC4Skype wird in drei Varianten angeboten, alle als Concurrent-User aufgebaut: Managed Service in der Cloud, Managed Service beim Reseller für den Endkunden oder die Private Cloud beim Enduser.

Weitere Informationen: www.alliance-teg.de

  • Helfried Schmidt
    Helfried Schmidt Managed Services sind wahrscheinlich einer DER Zukunftstrends überhaupt.
    15.09.2016


Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen