Selbstklebende Eisenfolien als Whiteboard

Eisenhaltige Folien werden oftmals auch als Eisenfolie oder Ferrofolie bezeichnet. Eisenfolie verfügt über diverse positive Produkteigenschaften, es können z.B. verschiedene Arten von Magneten daran befestigt werden.
In dem Magnet-Shop "Magnetkontor", von der "BR Technik Kontor GmbH", werden jetzt auch speziell beschichtete, selbstklebende Eisenfolien ( Whiteboardfolien (https://www.magnetkontor.de/products/de/Haftuntergruende-fuer-Magnete/Eisenfolien-Ferrofolien/Whiteboardfolie-1000-mm-breit-08-mm-dick-selbstklebend.html)) offeriert. Die selbstklebenden Ferrofolien sind hervorragend geeignet, um eine Tafel bzw. ein Whiteboard anzufertigen. Die magnethaftenden Folien können auf verschiedene Trägermaterialien geklebt werden, beispielsweise auf Kunststoff oder Holz. Je nach vorhandenem Untergrund, können die Whiteboardfolien auch direkt auf eine Wand aufgebracht werden, wobei weniger Platz verbraucht wird, als im Vergleich zu einer herkömmlichen Tafel beziehungsweise zu einem herkömmlichen Whiteboard. Gegebenenfalls sollte der Untergrund entsprechend vorbehandelt werden, etwa durch reinigen und/oder glätten. Ein weiterer Vorteil der Ferrofolie mit Whiteboard-Beschichtung besteht darin, dass die Folie auch auf gekrümmten Flächen angebracht werden kann, z.B. auf dicken Säulen oder runden Wandecken.

Die magnethaftenden Folien bestehen aus Kunststoff, in den feinste Eisenpartikel eingebettet wurden. Dadurch kann man nicht nur Magnete an den Folien befestigen, sondern sie können zudem mit verschiedenen Stiften beschriftet werden. Dazu gehören handelsübliche Kugelschreiber, Permanent-Marker, Lackstifte und Tafelstifte (auch Board-Marker genannt). Sogar Kreide kann genutzt werden, um die Whiteboardfolien zu beschreiben. Ein besonderer Vorteil der Kreide ist, dass sie trocken abgewischt werden kann. Das Gleiche gilt für Board-Marker. Des Weiteren können die selbstklebenden Eisenfolien (https://www.magnetkontor.de/products/de/Sonderangebote-Restposten/Folien-Baender-Haftuntergruende/Reststueck-Whiteboardfolie-1000-mm-breit-08-mm-dick-selbstkle.html) auch, mit modernen Digitaldruck- und Siebdruckverfahren, mit unterschiedlichsten Motiven und Slogans versehen werden.
Auf der Rückseite der magnethaftenden Folien befindet sich Schaumkleber mit Schutzfolie. Die Vorderseite verfügt über eine Whiteboard-Beschichtung (natürlich in weiß), die Stärke der Folie mit Beschichtung beträgt lediglich 0,8 Millimeter. Hinzu kommt der Schaumkleber, sodass die Gesamtstärke bei ungefähr 1,8 Millimetern liegt.
Im Magnet-Shop "Magnetkontor" finden sich, neben der Ferrofolie, noch zahlreiche weitere Produkte, wie etwa Neodym-Magnete (https://www.magnetkontor.de/de/Neodym-Magnete-Rohmagnete), Ferritmagnete, Samarium-Cobalt-Magnete, AlNiCo-Magnete und Magnetsysteme.



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen