Workshop Internetmarketing für Existenzgründer am 10. 11. 16 in Fulda

Ein Unternehmen gründen und es möglichst schnell zum Erfolg führen, ist das Ziel eines jeden StartUps. Neben dem Marktpotenzial und der Geschäftsidee ist es für Gründer von Anfang an entscheidend, wie schnell Kunden gewonnen werden können. Die richtige Onlinemarketingstrategie ist hierbei der Schlüssel zum Erfolg. Was Gründer an Wissen benötigen und welche Maßnahmen schnell greifen, zeigt ein Workshop am 10. November im Rahmen der Gründerwoche Deutschland im Fuldaer BBZ auf.

An Ideen, ein Unternehmen zu gründen, mangelt es im Zeitalter der Digitalisierung vielen Menschen nicht. Vielmehr stellt sich jedem Gründungswilligen die Frage, wie schnell ist es möglich die Kunden zu erreichen, die einem den gewünschten Umsatz bringen? Natürlich mit der richtigen Vermarktungsstrategie. Und die wird heutzutage ganz klar von digitalen Marketingprozessen dominiert.

Allerdings beschäftigen sich typische Gründungsseminare zu wenig mit strategischem Internetmarketing. Eine professionelle Website am Start zu haben, stellt sich in der heutigen Zeit nicht. Sie ist selbstverständlich. Doch wie sieht es mit nützlichem Content in Form von Texten, Bildern und Videos aus? Ist die Website auch suchmaschinenoptimiert, top-designed und sowohl auf PCs, wie auf Smartphones gut lesbar? Auch außerhalb der Website muss digitale Öffentlichkeitsarbeit und in Sozialen Netzwerken der Kundendialog stattfinden. Wie sehen hier die Planungen von Existenzgründern aus? Ohne diese Überlegungen braucht ein StartUp erst gar nicht zu gründen.

Um Gründern vor vornherein eine Entscheidungsgrundlage zu geben, welche Werkzeuge und Methoden im Internetmarketing wichtig und notwendig sind, veranstaltet StartUp-Expertin Tanja Ebbing einen Workshop im Fuldaer Berufsbildungszentrum (BBZ). Die im Rahmen der Gründerwoche Deutschland initiierte Veranstaltung fokussiert Maßnahmen der digitalen Vermarktung. Dazu gehören Themen, wie Suchmaschinenoptimierung, Videomarketing, Social Media-Marketing, Online-PR und Content-Marketing.
Tanja Ebbing hat zu dem Workshop Agenturen aus Osthessen eingeladen, die auf ihrem Gebiet Experten sind und seit Jahren Kunden mit Onlinemarketing-Dienstleistungen erfolgreich bedienen. Zum Team gehören Thomas Jöckel, Softwareentwickler und Spezialist für Websites, Shops und Suchmaschinenoptimierung. Mathias Wald, Experte für Bewegtbild und Fotografie. Petra Koch, erfahrene Netzwerkerin sowie Thomas Noll, spezialisiert auf Content-Marketing und Online-PR.

Die Gründerwoche unterstützt den Workshop mit eigenen, bundesweiten Marketingaktivitäten. Tanja Ebbing ist, seit dem es die Gründerwoche gibt, mit eigenen Veranstaltungen dabei und hat schon viele StartUp-Unternehmen auf ihrem Unternehmensweg erfolgreich begleitet.

Erstmals wird an diesem Abend ein Gründer-Workshop aus Fulda live ins Internet gestreamt. Interessierte haben so nicht nur die Möglichkeit, die Veranstaltung zu verfolgen, sondern sich auch aktiv mit ihren Fragen zu beteiligen.

Der Workshop beginnt um 18 Uhr und dauert zwei Stunden. Das Format ist eine Kombination aus Präsentation, Praxis und Interaktion. Die Teilnahme im BBZ sowie die Nutzung des Streams ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich unter Website www.ebbing- beratung.de/seminare/gruenderwoche-deutschland (https://www.ebbing-beratung.de/seminare/gruenderwoche-deutschland) .



Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen