Dr. Hermann Onko Aeikens

Herr Dr. Hermann Onko Aeikens

Olvenstedter Straße 4
39108 Magdeburg


Unternehmen:
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, Staatssekretärin

Branche:
Öffentliche Einrichtungen und Kammern

Funktionen:
an Nominierung Vorjahre beteiligt

Statistiken

Anzahl Kontakte: 0
Anzahl Blogs: 0
Aktivität                 offline
 

Minister Dr. Hermann Onko Aeikens wurde 1951 in Weener/ Landkreis Leer Ostfriesland geboren. Er studierte Agrarwissenschaften in Göttingen und Wirtschaftswissenschaften an der University of California in Berkeley, USA.

Nach mehrjähriger wissenschaftlicher Tätigkeit im Institut für Agrarökonomie der Universität Göttingen trat Dr. Aeikens 1981 in die Niedersächsische Landesverwaltung ein. Er war dort in verschiedenen Funktionen im Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie im Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Bundesangelegenheiten in der niedersächsischen Landesvertretung in Bonn sowie in dem gemeinsamen Büro der Länder Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein in Brüssel tätig.

1990 übernahm Dr. Aeikens in Magdeburg die Agrarabteilung des für Landwirtschaftsfragen zuständigen Ministeriums. Von 2002 bis Oktober 2009 war Dr. Aeikens Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt. Am 13. Oktober 2009 wurde er zum Minister für Landwirtschaft und Umwelt des Landes ernannt.

Dr. Aeikens ist verheiratet, er und seine Frau haben zwei Söhne und eine Tochter. Familie Aeikens lebt seit 1993 im Bördekreis.

Kontakte nicht verfügbar.

  • Keine Blog Artikel gefunden.
Kein Inhalt vorhanden.


Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen