Inge Bell

Frau Inge Bell

Hainstr. 11
04109 Leipzig


Unternehmen:
Bell Media

Branche:
Dienstleistungen für Unternehmen
Medien
Unternehmensberatungen
Weiterbildung, Bildung

Statistiken

Anzahl Kontakte: 0
Anzahl Blogs: 0
Aktivität                 offline
 

Inge Bell wurde 1967 in Siebenbürgen/Rumänien geboren. Als Kind floh sie mit der Familie nach Deutschland und wuchs in München auf. Nachdem sie ihr Studium der Slavistik und osteuropäischen Geschichte erfolgreich abgeschlossen hat, ging sie 1997 in die Politik-Redaktion des Bayerischen Rundfunks – und arbeitete schon bald als Auslandsreporterin für die gesamte ARD, die Dritten, arte und ORF. Ihr Fokus: harte und zum Teil hochinvestigative Politik-Reportagen über Organisierte Kriminalität, Menschenhandel oder Behindertenpolitik. Bis heute begleitet sie Projekte, die den Kampf gegen Menschenhandel und Missbrauch an wehrlosen Frauen und Mädchen zum Ziel haben. Für dieses ehrenamtliche Engagement wurde sie von der Europäischen Bewegung Deutschland mit dem Preis "Frau Europas 2007" ausgezeichnet und erhielt 2012 das Bundesverdienstkreuz.

Inge Bell ist zertifizierte Trainerin und systemische Coach. Seit 2006 trainiert sie sowohl Gruppen und Teams als auch Einzelpersonen. 2012 gründete sie das Institut für anschauliches Lernen – Bell Media. Sie produziert pfiffige und didaktische Videoclips, die es Trainer/innen, Coaches und Lehrer/innen ermöglichen, noch anschaulichere Seminare und Unterrichtseinheiten zu geben. Und sie produziert Train-the-Trainer-Seminare auf Video/DVD. Bell Media bringt ihre Lebensthemen „Weiterbildung & Video“ zusammen. 2011 gründete Inge Bell außerdem die Unternehmens- und Organisationsberatung Core Competence Consulting und bietet systemisches Coaching und Beratung in Bereichen wie Soft Skills, Führung, Konflikt, Hochleistungs-Teams, Hochbegabung, Frauen & Führung oder Genderkompetenz an.

Seit 2002 ist Inge Bell international als Expertin und Vortragsrednerin zu ihren Herzensthemen aus Journalismus, Ehrenamt, Training und Beratung unterwegs. Das gemeinsame Element aller Keynotes und Vorträge ist dabei ihr Plädoyer für einen wertschätzenden und nachhaltigen Umgang mit Menschen.

Kontakte nicht verfügbar.

  • Keine Blog Artikel gefunden.
Kein Inhalt vorhanden.


Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen