Jochen Möller

Herr Jochen Möller

Fraunhoferstraße 3
25524 Itzehoe


Unternehmen:
M.O.E. Moeller Operating Engineering GmbH

Branche:
Dienstleistungen für Unternehmen
Elektrotechnik/Elektronik
Energie und Wasser
Energiegewinnung
Energieversorgung
Engineering
Industrie- und Handelskammern
Solar und erneuerbare Energien

Statistiken

Anzahl Kontakte: 2
Anzahl Blogs: 0
Aktivität                 offline

Die Hauptgeschäftsfelder der Moeller Operating Engineering GmbH (M.O. E.) umfassen die drei akkreditierten Bereiche Zertifizierung, Messung und Inspektion hinsichtlich der Netzintegration von dezentralen  Energieerzeugern.
Die Energiewende ist in Zeiten knapper Ressourcen und unüberschaubarer Risiken anderer Technologien unabdingbar und bringt eine große Verantwortung für heutige und zukünftige Generationen mit sich. Dezentrale Erzeugungsanlagen stellen eine Herausforderung für die Energieversorgungsnetze dar und müssen sich daher an der Sicherung der Netzstabilität beteiligen. Mit der Überprüfung der elektrischen und mechanischen Eigenschaften von Erzeugungseinheiten und -anlagen sowie anderer relevanter Komponenten leisten wir unseren Beitrag und verfolgen dabei das Ziel höchstmöglicher Sicherheit und Qualität.

Mein Unternehmen
Die M.O.E. GmbH wurde im Jahr 2009 von Dipl.-Ing. Jochen Möller gegründet und ist inzwischen als Zertifizierungsstelle, als Inspektionsstelle und als Prüflabor akkreditiert. Das unabhängige Ingenieurbüro ist auf komplexe Fragestellungen und Richtlinienkonformität hinsichtlich der Netzanbindung und Systemdienstleistung im Bereich der erneuerbaren Energien spezialisiert. Inzwischen sind mehr als 70 Mitarbeiter bei M.O.E. beschäftigt.
Zu den erneuerbaren Energien gehören heutzutage nicht mehr nur Photovoltaik- und Windenergieanlagen, sondern auch Verbrennungskraftmaschinen und Speichersysteme spielen eine wichtige Rolle auf dem deutschen Energiemarkt. M.O.E. deckt all diese Bereiche ab und beteiligt sich an Forschungsprojekten zum Ausbau der erneuerbaren Energien und zur technologischen Weiterentwicklung.
Seit Einführung der Richtlinien zur Zertifizierung von Erzeugungsanlagen in Deutschland begleitet M.O.E. deren Umsetzung und hat sich im Bereich Zertifizierung elektrischer Eigenschaften dezentraler Erzeugungsanlagen in kürzester Zeit zum Marktführer entwickelt. Inzwischen ist ein breites Dienstleistungsspektrum entstanden, welches stets kundenorientiert weiterentwickelt wird. Das Unternehmen hat sich als hochqualifizierte Kompetenzstelle im In- und Ausland etabliert und wird vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW) empfohlen.
Unsere Dienstleistungen begleiten den Kunden während des gesamten Prozesses von der Planung über die Inbetriebnahme bis hin zum dauerhaften Betrieb einer Erzeugungsanlage am Hoch- oder Mittelspannungsnetz. Aber auch für Hersteller von Erzeugungseinheiten bieten wir diverse Dienstleistungen an, wie die Einheiten- und Komponentenzertifizierung sowie die Modellvalidierung.
Unsere Unternehmensphilosophie basiert auf Nachhaltigkeit, Qualität und Effizienz. Diese Grundsätze kommen nicht nur unseren Kunden zugute, sondern tragen maßgeblich zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende bei.
 

 
  • Keine Blog Artikel gefunden.
Kein Inhalt vorhanden.


Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Schließen