Dipl.-Ing. (FH) Klaus Horrolt

Herr Dipl.-Ing. (FH) Klaus Horrolt

Zum Schießwasen 15
91710 Gunzenhausen


Unternehmen:
Parkhotel Altmühltal GmbH & Co. KG

Statistiken

Anzahl Kontakte: 0
Anzahl Blogs: 0
Aktivität                 offline
 

Mit dem Parkhotel hat Klaus Horrolt ein neues Symbol für Gunzenhausen geschaffen. Das 1994 fertig gestellte Hotel ist eine Kombination aus Tagungs- und Wellnesshotel mit 67 Zimmern, davon 19 Suiten und insgesamt 145 Betten. Mit sechs Tagungsräumen und der angeschlossenen Stadthalle bietet das Hotel ein Tagungszentrum für bis zu 850 Personen. Im Wellness-Bereich findet der Gast ein Erlebnisschwimmbad, Sauna, Whirlpools, Solarium und ein Naturkosmetikstudio. Klaus Horrolt, am 1. August 1948 in Gunzenhausen geboren, gehört zu einer bereits seit 1392 dort ansässigen Familie.Nach dem Abschluss der Realschule in Wassertrüdingen absolvierte er eine Lehre als Kfz-Mechaniker bei BMW in München. Sein Studium des Maschinenbaus an der Fachhochschule München schloss er 1972 ab. Von 1973 bis 2013 arbeitete er bei der DEKRA als Kfz-Sachverständiger. Nebenbei investierte er in Immobilien. Dabei kam er 1991 mit dem damaligen Bürgermeister Willi Hilpert ins Gespräch über den Bedarf an einem größeren Hotel. Die Vorstellung fesselte ihn und er begann zu planen und seine Ideen zu entwicklen. Am 1. April 1994, rund ein Jahr nach Baubeginn, wurde das Parkhotel eröffnet. Dafür erhielt der Hotelbesitzer 1995 den Gründerpreis der IHK Mittelfranken. Vom ADAC wurde das Parkhotel 1995 unter den Tophotels in Franken auf Platz eins gesetzt. Jährlich übernachten dort 25.000 bsi 30.000 Gäste. Die Auslastung des Hotels liegt seit Jahren bei über 75 Prozent. Das führt Klaus Horrolt auf die flexiblen Strukturen im Haus zurück: alles wird im Hotel gemacht, sowohl Marketing als auch Buchführung und Produktentwicklung. Die rund 35 Mitarbeiter, zahlreiche Lehrlinge und einige Aushilfskräfte identifizieren sich mit dem Hotel. Klaus Horrolt ist Vater von drei Töchtern: Esther (19974), Laura (1989) und Anna-Sophie (1995). Er interessiert sich außer seiner Arbeit für Autos und Wassersport. Er ist in zahlreichen örtlichen Vereinen wie in der Wassersportgemeinschaft Altmühl-Brombachsee e.V. und gewähltes Mitglied im Industrie- und Handelsgremium Gunzenhausen für den Bereich Fremdenverkehr. Im Prüfungsausschuss der IHK Nürnberg ist er ebenfalls tätig.

Kontakte nicht verfügbar.

  • Keine Blog Artikel gefunden.
Kein Inhalt vorhanden.


Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen