Ralf Prahler

Herr Ralf Prahler

Am Räsenberg 2
29456 Hitzacker (Elbe)


Unternehmen:
WZT Wendland-Zerspanungs-Technik GmbH

Branche:
Automatisierung
Maschinenbau
Metallbau
Sondermaschinen
Stahlbau
Werkzeugbau
Zerspanungstechnik

Funktionen:
an Nominierung 2015 beteiligt

Statistiken

Anzahl Kontakte: 0
Anzahl Blogs: 0
Aktivität                 offline
 

Ralf Prahler wurde am 10.10.59 in Celle als viertes von 8 Kindern geboren. Der Vater war Berufskraftfahrer, die Mutter Hausfrau. Nach der Realschule erlernte er den Beruf des Drehers und des Betriebschlosser. Im Anschluss begann er seine berufliche Laufbahn bei einem Anlagebauer, wo er bereits mit 25 Jahren nebenberuflich den Meistertitel im Maschinenbauhandwerk erlangte und lange in unterschiedlichsten Bereichen Verantwortung übernahm. 1994 entschloss er sich, den Weg in die Selbständigkeit zu gehen. Geprägt war diese Entscheidung durch die Überzeugung, dass eine qualitativ hochwertige Fertigung mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern auch im Bereich der alten Bundesländer - im ehemaligen Zonenrandbezirk (Lüchow-Dannenberg) - möglich sein sollte und Arbeit nicht zwangsläufig in die neuen Bundesländer verlagert werden sollte. Angetrieben durch diese Motivation nahm am 1.7.1994 mit 3 Mitarbeitern die WZT Wendland-Zerspanungs-Technik GmbH ihre Arbeit auf. Danach ging es schnell. Die Absicherung der Mitarbeiter stand für Herrn Prahler stets im Fokus. Die Mannschaft wuchs, Verantwortung musste delegiert werden und schnell war der erste Auszubildene eingestellt. Die persönliche Überzeugung, dass es Mitarbeitern möglich sein muss mit ihrem individuellen Wissen und Kompetenzen, die Aufgaben eines modernen, leistungsfähigen Betriebes zu meistern und Herrn Prahlers Fähigkeit, die Mitarbeiterpotentiale richtig einzuschätzen, inspirieren ihn dazu, die Mitarbeiter weiter und intensiver in die Prozesse zu integrieren und sind heute die Basis für das betriebliche Wachstum und die damit einhergehende Innovation. Das Vertrauen der Mitarbeiter in die Geschäftsleitung und umgekehrt, ist das Fundament für ein familiäres Miteinander und der Antrieb für das erfolgreiche Umsetzen der sich aus dem technologischen Fortschritt ergebenden Aufgaben. Aus der sich hieraus erbebenden Verantwortung und der technischen Findigkeit erfand Herr Prahler im Jahr 2004 die Iridium 100 Drehmaschine als derzeit „Schnellste Drehmaschine der Welt“ und meldetet diese 2005 zum Patent an. Zwischenzeitlich gibt es die Baugröße 200 und 400 sowie die kleine neue Baureihe „Osmium“ welche ebenfalls von H. Prahler zum Patent angemeldet wurde und momentan die Messlatte für den Wettbewerb darstellt. Nach fast 20 Jahren Selbständigkeit sind zwei Firmen entstanden, WZT und Inventhor, zwei völlig neue Drehmaschinenkonzepte von H. Prahler entwickelt worden, der einzige Drehmaschinenbauer Niedersachsens aufgebaut worden, div. Gebrauchsmuster angemeldet und momentan knapp 100 Mitarbeiter beschäftigt, davon 15 Auszubildende in 8 Berufen. Bis heute wurden vom Ihm und seinen Mitarbeitern 42 Azubis in unterschiedlichsten Berufen ausgebildet. H. Prahler ist in unterschiedlichen Netzwerken regional aktiv, ist Mitglied im Beirat des Job-Center und des Schulvorstands der BBS (Berufsbildenden Schulen) Lüchow. Er arbeitet mit den hiesigen Organisationen zusammen, um den hiesigen Menschen eine Perspektive bieten zu können. Für seine Ausbildungserfolge und sein Engagement wurde er mehrfach von Kammern, Verbänden, dem Arbeitsamt und vom Land Niedersachsen ausgezeichnet. Er handelt nach den Grundsätzen, „Gehe mit Mitarbeitern und Angestellten so um, wie du es selbst erwarten würdest und behandle deine Mitarbeiter und Auszubildenden so, wie du es deinen eigenen Kindern wünschen würdest“, und er hält weiterhin daran fest, das der Mensch im Mittelpunkt des Handeln stehen muss.

Kontakte nicht verfügbar.

  • Keine Blog Artikel gefunden.
Kein Inhalt vorhanden.


Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen