Werner und Benjamin Küsters

Herr Werner und Benjamin Küsters

St. Antoniusstraße 1a
41470 Neuss


Unternehmen:
Gartenhof Küsters GmbH

Branche:
Baudienstleistungen
Bauen und Wohnen (Hauptbranche)

Statistiken

Anzahl Kontakte: 0
Anzahl Blogs: 0
Aktivität                 offline
 

Der 1941 geborene gelernte Gärtner Werner Küsters hat ganz klein angefangen. Mittlerweile beschäftigt sein mittelständischen Garten- und Landschaftsbauunternehmen rund 100 Mitarbeiter. Der Pflanzenkenner brachte seine Lieblinge nicht nur als einer der Ersten auf Dächer, er bildet auch stetig Nachwuchskräfte aus und engagiert sich in verschiedenen Ehrenämtern für den Berufsstand. Von 1997 bis 2005 war Küsters Präsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL).
Seit 1987 ist der heute 70-Jährige im Einsatz für die Belange der Landschaftsgärtner. Im Landesverband Rheinland engagierte er sich besonders in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit Wirtschaftspolitik und Auftragssicherung. Bald darauf arbeitete Küsters auch überregional und trat den Vorsitz im BGL-Arbeitskreis Dachbegrünung an. Außerdem war er Mitglied im Präsidium der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL). Seit 2006 ist der engagierte Unternehmer Präsident des Bundesverbandes der Dienstleitungswirtschaft (BDWi). Dort übernimmt er bis heute die Lobbyarbeit für den Berufsstand in der Hauptstadt, spricht mit Parlamentariern, Ministern und hohen Beamten.

Seit 1964 ist der Unternehmer selbständig. Angefangen hat er zusammen mit seiner Frau mit einem Blumengeschäft im nordrhein-westfälischen Neuss-Norf. Der Vermieter des Ladens, ein Immobilienkaufmann, bat Küsters, ob er auch die Außenanlagen seiner Wohnhäuser anlegen oder in einigen Fällen erneuern könnte. Von da an wurde von einer Baustelle zur nächsten geplant, es wurden neue Mitarbeiter eingestellt und Maschinen angeschafft. Auf das Betriebsgelände in Neuss-Rosellen zog die Firma 1981. Dort entstanden eine Halle für den Landschaftsbau sowie ein Verkaufsgewächshaus und Außenanlagen für ein Gartencenter. Die Arbeitsschwerpunkte des Betriebes sind Dachbegrünung, Hausgärten und Außenanlagen an öffentlichen und privaten Gebäuden. Im vergangenen Jahr eröffnete der Betrieb ein neugebautes, modernes und von einer prächtigen Gartenlandschaft umgebenes Bürogebäude.

Besonders am Herzen liegt dem Geschäftsführer die Ausbildung des Nachwuchses. Sein Gartenhof stellt als anerkannter Ausbildungsbetrieb laufend etwa zehn Ausbildungsstellen zum Landschaftsgärtner zur Verfügung. Zudem ermöglicht der Betrieb Studenten der Landschaftsarchitektur, dort ihr Praxissemester zu absolvieren und ihre Kenntnisse im Bereich Planung und Bauleitung zu vertiefen. In Kooperation mit dem Berufsförderwerk der Stadt Neuss werden auch regelmäßig Praktikums- und Ausbildungsplätze für Behinderte zur Verfügung gestellt.

Kontakte nicht verfügbar.

  • Keine Blog Artikel gefunden.
Kein Inhalt vorhanden.


Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.

Schließen