"Netzwerk der Besten“ startet Zukunftsreise Mittelstand 2016

Zwischenstopp bei mehr als 25 Unternehmen in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen


Im „Netzwerk der Besten“ findet man sie alle: Die mehr als 16.000 Unternehmen, die seit 1994 für den Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" nominiert wurden, die mehr als 5.000, die die Jurystufe erreichen konnten, und die Ausgezeichneten. Das Netzwerk wurde initiiert von der Oskar-Patzelt-Stiftung, die den Wettbewerb seit über zwanzig Jahren ausschreibt und durchführt.
„Neues wagen“ lautet das Jahresmotto 2016 der Oskar-Patzelt-Stiftung. Unter diesem Motto steht eine erstmalig vorbereitete Mittelstandstour durch acht Bundesländer unter dem Titel „Zukunftsreise Mittelstand“.
Vom 20. Juni bis 25. Juni 2016 wird Christian Wewezow, Vorsitzender des Kuratoriums der Oskar-Patzelt-Stiftung, Vorsitzender des „Netzwerks der Besten“ und Geschäftsführer der Clockwise Consulting GmbH, mehr als 25 herausragende Unternehmen besuchen. Er wird begleitet von Mirko Beine (Geschäftsführer der ars inventionis UG) und Dirk Janthur (Datenschutzberatung Janthur GmbH). Gemeinsam werden sie in dieser Woche über 2.000 Kilometer bundesweit zurücklegen.

Das Programm der Mittelstandstour vom „Netzwerk der Besten“:

Montag, 20. Juni (Süddeutschland):
  • Ein Unternehmen in Neckarsteinach mit Herold Pfeifer, Bürgermeister Stadt Neckarsteinach
  • Michael Koch GmbH, 76698 Ubstadt-Weiher, ausgezeichnet als Premier-Finalist
  • KTC-Karlsruhe Technology Consulting GmbH, 76137 Karlsruhe
  • VBK - Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, 76131 Karlsruhe
  • Hans Fleig GmbH, 77933 Lahr
Dienstag, 21. Juni (Süddeutschland):
  • DELTALOGIC - Automatisierungstechnik GmbH, 73525 Schwäbisch Gmünd
  • Günzburger Steigtechnik GmbH, 89312 Günzburg
  • Ein Unternehmen in Würzburg mit Carsten Lexa, G20 YEA President und Rechtsanwalt
Mittwoch, 22. Juni (Süd- und Mitteldeutschland):
  • Werkzeug Weber GmbH & Co. KG, 63741 Aschaffenburg
  • UTH GmbH, 36041 Fulda
  • LINDIG Fördertechnik GmbH, 99819 Krauthausen
  • SCHLEIPDRUCK GmbH, Gotha
  • Goldhelm Schokoladen-Manufaktur, 99084 Erfurt
  • Vintage VDB, 99084 Erfurt
  • Kallinich Media GmbH & Co. KG, 99084 Erfurt  
Donnerstag, 23. Juni (Mitteldeutschland)
  • Oskar-Patzelt-Stiftung, 04299 Leipzig
  • CONTALL Container- & Behälterbau Kretschmer GmbH, 06780 Zörbig
  • Unternehmensgruppe Burchard Führer, 06847  Dessau-Roßlau
Freitag, 24. Juni (Mittel- und Westdeutschland):
  • Gollmann Kommissionierungssysteme, 06112 Halle
  • IST-Hochschule für Management, Professor Nowak, 40233 Düsseldorf
  • ONI Wärmetrafo GmbH, 51789 Lindlar 
Sonnabend, 25. Juni (West- und Süddeutschland):
  • Stephan Schmidt KG, 65599 Dornburg
  • Canyon Bicycles GmbH, 56073 Koblenz
  • Dietmar Pohlmann Consulting AG, 68199 Mannheim        
  • Abschluss der Reise bei Blumen Wewezow, 69120 Heidelberg
Unter www.bit.ly/zukunftsreise  finden Sie eine Google-Map der Reise und der einzelnen Stationen, ergänzt um einige Preisträger des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ entlang der Route.
Weitere Informationen zur Reise finden Sie ab Montag täglich auf www.pt-magazin.de und www.kompetenznetz-mittelstand.de
Für unmittelbare Vor-Ort-Informationen erreichen Sie Christian Wewezow per Handy unter 0177-2802447 oder per E-Mail unter wewezow@clockwise-consulting.de – wenn er nicht gerade im Gespräch ist.
Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Oskar-Patzelt-Stiftung finden Sie unter www.mittelstandspreis.com.
 
Bernd Schenke, Vorstandssprecher der Oskar-Patzelt-Stiftung
 
  • Aktuell 2.1/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2.1 von 22 Stimmen
 

Kommentare

Mehr Kommentare anzeigen (1)
  • Hanseatischer Fanclub
    Hanseatischer Fanclub @Leopold: Wir sind stolz auf Udo und auf die beiden Ottos, den Komödianten und den Händler. Aber tatsächlich: Es gibt viel mehr. Von Rügen bis Hamburg. Einfach mal herkommen!
    18.06.2016
  • Carsten M.
    Carsten M. Ich kenne Oni, wo Ihr am Freitag hin wollt, seit vielen Jahren. Solche Firmen gehören jeden tag aufs Titelblatt. Einfach Klasse was der inzwischen schon ältere Wolfgang Oehm da auf die Beine gestellt hat. Einzigartig. Wirklich toll. Carsten
    18.06.2016
  • Heinz Schmidt
    Heinz Schmidt Ich möchte diesen Reisestress nicht mitmachen. Hut ab. Ich habe bei Prof. Nowak studiert. Guter Mann. Sehr aktiv.
    18.06.2016
  • Björn Beckers
    Björn Beckers Die Reisenden sind auch gern in Werder (Havel) und den Berliner Firmen gesehen. Dann hoffentlich 2017.
    20.06.2016


Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Schließen